Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

TV-Star Oliver Korittke bleibt als Vater locker

Medien

Mittwoch, 5. Februar 2020 - 07:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Schauspieler Oliver Korittke („Wilsberg“) sieht sich selbst nicht als Helikopter-Vater. „Ich bin eher ein Vater, der, wenn sein Kind auf dem Spielplatz in den Sand fällt, nicht gleich aufspringt“, sagte der 51-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Lieber warte er ab, dass die kleine Frieda von selbst aufstehe. Selbstironisch fügte der gebürtige Berliner hinzu: „Ich sammele immer noch Turnschuhe und Actionfiguren. Und ich hoffe, dass es noch lange dauert, bis meine bald vierjährige Tochter dieses Spielzeug für sich entdeckt.“

Schauspieler Oliver Korittke bei Dreharbeiten. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Korittke ist am Samstag um 20.15 Uhr in der Jubiläumsepisode von „Wilsberg“ zu sehen. Auch in der Folge „Wellenbrecher“ zum 25. Geburtstag der ZDF-Krimireihe verkörpert der Grimme-Preisträger wieder den zaghaften Kumpel des TV-Ermittlers.

Ihr Kommentar zum Thema

TV-Star Oliver Korittke bleibt als Vater locker

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha