NRW

Täter flüchten nach gescheitertem Geldautomatenaufbruch

Kriminalität

Dienstag, 7. April 2020 - 06:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dormagen.

Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten an einem Lebensmittelmarkt in Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) aufzubrechen. Mehrere Anwohner seien am Dienstagmorgen von lauten Knallgeräuschen geweckt worden, teilte die Polizei mit. Die erfolglosen Täter flüchteten nach Angaben von Zeugen in einer hellen Limousine. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Polizeihubschrauber nach den Tätern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.