Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Tah von Barcelona-Gerüchten geschmeichelt

Fußball

Freitag, 17. November 2017 - 11:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Fußball-Nationalspieler Jonathan Tah fühlt sich durch die Gerüchte um einen möglichen Wechsel zum FC Barcelona geschmeichelt. „Das ist natürlich schön zu hören und eine Ehre für mich. Ob es stimmt oder nicht, weiß ich nicht. Aber wenn man mit einem solchen Verein in Verbindung gebracht wird, ist das natürlich eine große Anerkennung“, sagte der Abwehrspieler von Bayer Leverkusen im Interview von „t-online.de“: „Barcelona ist meiner Meinung nach ein überragender Verein. Ich glaube, jeder junge Fußballer würde lügen, wenn er behaupten würde, dass Barça keine reizvolle Aufgabe wäre.“

Leverkusens Jonathan Tah am Ball. Foto: Soeren Stache/Archiv

Anzeige

Sein nächstes Ziel sei aber erst einmal die Teilnahme an der WM in Russland. „Auf jeden Fall möchte ich mich künftig in der A-Nationalmannschaft etablieren“, sagte der 21-Jährige: „Ich war schon einige Male mit dabei und durfte auch mit zur EM nach Frankreich. Da muss ich diesen Anspruch haben. Natürlich habe ich das Ziel, mit nach Russland zu fahren.“ Aktuell habe er als Kapitän aber mehr Kontakt mit U21-Coach Stefan Kuntz als mit Bundestrainer Joachim Löw.

Ihr Kommentar zum Thema

Tah von Barcelona-Gerüchten geschmeichelt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige