Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Taiwanesischer Dirigent wird Generalmusikdirektor in Bochum

Musik

Freitag, 26. Juni 2020 - 17:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Der aus Taiwan stammende Dirigent Tung-Chieh Chuang wird ab der Saison 2021/2022 Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und eine Option auf zunächst zwei weitere Jahre, teilte die Stadt Bochum am Freitag mit. Der 37-jährige Dirigent folgt auf Steve Sloane, der dann 27 Jahre im Amt war. Sloane hatte vor zwei Jahren seinen Rückzug angekündigt. Der derzeit in Berlin lebende Tung-Chieh Chuang wird - wie sein Vorgänger - auch Intendant des Anneliese Brost Musikforums Ruhr.

Ihr Kommentar zum Thema

Taiwanesischer Dirigent wird Generalmusikdirektor in Bochum

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha