Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Tanklaster-Anhänger auf A44 umgekippt: Sperrung

Unfälle

Dienstag, 16. Juli 2019 - 09:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Breuna/Kassel.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Auf der Autobahn 44 in Nordhessen ist am Dienstagmorgen der Anhänger eines Tanklasters umgekippt. Zwischen Warburg in Nordrhein-Westfalen und dem hessischen Breuna musste die Autobahn in Richtung Kassel gesperrt werden, wie die Polizei mitteilte. Der umgekippte Auflieger wurde demnach beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen seien nur kleinere Mengen Heizöl ausgetreten. Bevor der Anhänger geborgen werden konnte, musste das verbliebene Heizöl am Morgen noch abgepumpt werden. Über die voraussichtliche Dauer der Sperrung konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Der Verkehr wurde ab Warburg umgeleitet. Der genaue Unfallhergang war ebenfalls noch unklar. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Tanklaster-Anhänger auf A44 umgekippt: Sperrung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha