NRW

Tanklastzug kommt von A4 ab: Autobahn wird gesperrt

Unfälle

Montag, 23. Juli 2018 - 18:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wiehl. Nach einem Unfall mit einem Tanklastzug muss die Autobahn 4 bei Wiehl am Montagabend für die Bergung des Lkws gesperrt werden. Die Fahrbahn in Richtung Köln werde zwischen 19.00 und 19.30 Uhr dicht gemacht, sagte ein Polizeisprecher. Zur Dauer der Sperrung machte er zunächst keine Angaben.

Der leere Silozug war am Mittag von der A4 abgekommen und in eine Böschung gefahren. Der 62 Jahre alte Fahrer sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gekommen. „Lebensgefahr ist derzeit nicht ausgeschlossen“, hieß es. Nach Auskunft der Ärzte könnte ein internistischer Notfall die Ursache für den Unfall gewesen sein, erklärte die Polizei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.