Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Tankzug undicht: Autobahn bei Dortmund gesperrt

Notfälle

Donnerstag, 4. Juli 2019 - 14:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archivbild

Auf der Autobahn 2 bei Dortmund muss ein undichter Tankzug geborgen werden. Die Polizei hat dafür die Fahrbahn in Richtung Hannover gesperrt. Aus dem Tank seien geringe Mengen einer brennbaren Flüssigkeit getropft, sagte ein Feuerwehrsprecher. Das Leck sei abgedichtet worden, das Fahrzeug werde mit Wasser gekühlt. Feuerwehr und Spediteur beraten über das weitere Vorgehen. Für Anwohner besteht nach Angaben der Polizei keine Gefahr. Worum es sich bei der ausgetretenen Flüssigkeit handelt, konnte der Feuerwehrsprecher noch nicht sagen.

Ihr Kommentar zum Thema

Tankzug undicht: Autobahn bei Dortmund gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha