NRW

Targobank auch im zweiten Corona-Jahr auf Wachstumskurs

Banken

Montag, 25. April 2022 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Die vor allem im Privatkundengeschäft tätige Targobank ist auch im Corona-Jahr 2021 kräftig gewachsen. Insgesamt stieg die Bilanzsumme des Tochterunternehmens der französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel um neun Prozent auf 31 Milliarden Euro, wie das Geldinstitut am Montag mitteilte.

Eine Frau geht in Düsseldorf an einer Filiale der Targobank vorbei. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

Trotz der durch die Pandemie gedämpften Verbraucherstimmung erhöhte sich das Volumen der insgesamt vergebenen Ratenkredite 2021 um 4,5 Prozent auf 15,5 Milliarden Euro. Im Firmenkundengeschäft stieg das Kreditvolumen sogar um gut 20 Prozent auf insgesamt 6,5 Milliarden Euro. Das Vorsteuerergebnis der Targobank fiel mit 513 Millionen Euro um gut 20 Prozent höher aus als im Vorjahr. Grund dafür sei vor allem der Rückgang der Risikovorsorge, hieß es.

Die Targobank betreut nach eigenen Angaben mit über 7000 Mitarbeitern rund vier Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden. Sie betreibt insgesamt 335 Standorte in mehr als 250 Städten in Deutschland.

© dpa-infocom, dpa:220425-99-31637/2

Ihr Kommentar zum Thema

Targobank auch im zweiten Corona-Jahr auf Wachstumskurs

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha