NRW

Taschenraub: Frau bewusstlos geschlagen, Täterin flüchtig

Kriminalität

Donnerstag, 4. Februar 2021 - 14:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Eine 56 Jahre alte Frau ist in einem Park in Düsseldorf brutal niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Laut Mitteilung der Polizei vom Donnerstag wurde die Fußgängerin am Mittwochabend im Stadtteil Hassels zunächst von einer Unbekannten angesprochen und dann mit einem Stein oder einer Flasche so heftig geschlagen, dass sie kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden, die mutmaßliche Täterin war zunächst flüchtig.

Blaulicht auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210204-99-301930/3

Ihr Kommentar zum Thema

Taschenraub: Frau bewusstlos geschlagen, Täterin flüchtig

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha