NRW

Tausende in Alsdorf ohne Strom nach Trafobrand

Brände

Donnerstag, 16. August 2018 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Alsdorf.

Nordrhein-Westfalen, Alsdorf: Feuerwehrleute löschen einen Brand in einer Trafostation. Foto: Dagmar Meyer-Roeger/Archiv

Wegen eines Feuers in einer Trafostation haben Tausende Haushalte in Alsdorf bei Aachen keinen Strom. 7000 Privathaushalte sind nach Angaben eines Feuerwehrsprechers seit dem späten Donnerstagmorgen betroffen und über 30 Betriebe, darunter Industriebetriebe, Arztpraxen und Supermärkte. Betroffen seien die Ortsteile Schaufenberg und Hoengen. Es sei zunächst nicht absehbar, wann die Stromversorgung wieder hergestellt werden könne, sagte Feuerwehrsprecher Christoph Simon. Energieversorger, Polizei und Feuerwehr berieten zur Zeit über das weitere Vorgehen. Danach wollte die Feuerwehr Einzelheiten mitteilen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.