NRW

Teilnehmer der Scharia-Polizei zu Geldstrafen verurteilt

Prozesse

Montag, 27. Mai 2019 - 13:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Sieben Teilnehmer und Helfer der sogenannten „Scharia-Polizei“ sind vom Wuppertaler Landgericht schuldig gesprochen und zu Geldstrafen verurteilt worden. Das Gericht verhängte am Montag Geldstrafen zwischen 300 und 1800 Euro gegen die sieben Männer im Alter zwischen 27 bis 37 Jahren. Ihre Aktion sei dazu geeignet gewesen, einen suggestiv-militanten Effekt zu erzielen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.