NRW

Telekom bekräftigt ambitionierte Glasfaser-Ausbauziele

Telekommunikation

Donnerstag, 1. April 2021 - 12:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bonn. Die Deutsche Telekom hat ihre milliardenschweren Internet-Ausbaupläne für ein umfangreiches Glasfaser-Netz bekräftigt. „Das ist eine Rieseninvestition, vielleicht die größte Investition in der Geschichte der Deutschen Telekom“, sagte Tim Höttges bei der Hauptversammlung des Konzerns am Donnerstag in Bonn. Bis Ende 2024 will die Telekom in zehn Millionen deutschen Haushalten „Fiber“-Speed ermöglichen, das wären fast acht Millionen mehr als derzeit.

Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, spricht. Foto: Federico Gambarini/dpa

Die Glasfaser-Investitionen werden hochgeschraubt, bis 2024 sollen diese Ausgaben von zuletzt rund 1,5 Milliarden Euro auf 2,5 Milliarden Euro steigen. Es geht um Glasfaser bis in die Wohnungen.

© dpa-infocom, dpa:210401-99-54000/2

Ihr Kommentar zum Thema

Telekom bekräftigt ambitionierte Glasfaser-Ausbauziele

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha