NRW

Terodde beschert Köln Last-Minute-Sieg gegen Gladbach

Fußball

Sonntag, 14. Januar 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Der Tabellenletzte 1. FC Köln hat im rheinischen Derby gegen Borussia Mönchengladbach in letzter Sekunde seinen zweiten Saisonsieg geholt. Am ersten Spieltag der Rückrunde der Fußball-Bundesliga siegte die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck durch ein Tor von Winter-Neuzugang Simon Terodde in der Nachspielzeit mit 2:1 (1:0) gegen den Westrivalen. Frederik Sörensen hatte in der Partie am Sonntag den FC erstmals in Führung gebracht (34. Minute), doch Gladbachs Raffael glich zwischenzeitlich aus (69.). Köln bleibt Liga-Letzter, liegt aber nur noch sieben Punkte hinter dem Relegationsrang 16.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.