NRW

Theater an der Ruhr: Mitgründer Habben gestorben

Kultur

Mittwoch, 9. Mai 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mülheim an der Ruhr.

Der Bühnenbildner und Mitgründer des Theaters an der Ruhr, Gralf-Edzard Habben, ist tot. Er starb kurz vor seinem 84. Geburtstag, wie das Theater am Mittwoch mitteilte. Mit Roberto Ciulli und Helmut Schäfer gründete Habben 1981 das Theater an der Ruhr, dessen Inszenierungen er über Jahrzehnte mitgeprägt habe. Habben schuf demnach Räume „die auch den Schauspieler im Blick hatten, um mit ihm zu spielen, also spielerische Räume, die ihre Dimensionen auch durch das Licht fanden“, hieß es. Er habe dazu beigetragen, das Theater weltweit zu etablieren.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.