NRW

Tiertransporter mit rund 80 Schweinen in Bocholt umgekippt

Unfälle

Donnerstag, 16. September 2021 - 12:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bocholt. Auf einer Bundesstraße in Bocholt ist ein Schweinetransporter mit rund 80 Tieren umgekippt. Sie wurden nach dem Unfall am Donnerstag „nach und nach in einen anderen Lastwagen umgeladen“, sagte ein Polizeisprecher. Beamte sperrten die Bundesstraße 473 den Angaben des Sprechers zufolge ab, um die Tiere aus dem auf der Seite liegenden Anhänger zu befreien und zu verladen. Ob Schweine möglicherweise auch verendeten und weitere Details zum Unfall waren am Donnerstag zunächst noch unklar.

© dpa-infocom, dpa:210916-99-241448/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tiertransporter mit rund 80 Schweinen in Bocholt umgekippt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha