NRW

Tischtennisprofi Stefan Fegerl verlässt Borussia Düsseldorf

Tischtennis

Mittwoch, 31. Januar 2018 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Tischtennisspieler Stefan Fegerl. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf muss in der kommenden Saison ohne Stefan Fegerl planen. Nach Vereinsangaben vom Mittwoch wird der auslaufende Kontrakt mit dem ehemaligen Mannschafts- und Doppel-Europameister aus Österreich nicht verlängert. Die Hintergründe seien privater Natur, hieß es. Fegerls Lebensmittelpunkt sei bei seiner Familie in Wien, die Borussia sucht aber einen Spieler, der in Düsseldorf lebt und dort auch dauerhaft trainiert.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.