Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Tödliche Messerattacke auf 15-Jährige: Ermittlungen dauern

Kriminalität

Dienstag, 12. Juni 2018 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Viersen. Im Fall der in Viersen durch eine Messerattacke getöteten 15-Jährigen ermittelt die Polizei weiter zu den Hintergründen. Es gebe noch keine weiteren Ermittlungsergebnisse, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen in Mönchengladbach. Am Morgen werde es eine Besprechung der Polizei-Ermittler und der Staatsanwaltschaft geben.

Blick auf die Polizeiwache in Viersen. Foto: David Young

Ob ein 25-Jähriger über Nacht bei der Polizei bleiben musste, der bei einer Kontrolle am Montag zunächst geflohen war und sich dann am Abend auf einer Polizeiwache gestellt hatte, konnte die Sprecherin am Morgen weiterhin nicht sagen.

Anzeige

Das Mädchen war am Montag in einem Park im niederrheinischen Viersen niedergestochen worden. Der Täter floh. Das Mädchen starb später im Krankenhaus.

Ihr Kommentar zum Thema

Tödliche Messerattacke auf 15-Jährige: Ermittlungen dauern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige