NRW

Tödlicher Badeunfall: 26-Jähriger ertrunken

Unfälle

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 14:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Heinsberg.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Bei einem Badeunfall im „Lago Laprello“ in Heinsberg ist ein 26-jähriger Mann ertrunken. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatten Zeugen beobachtet, dass er am Dienstagabend im Wasser plötzlich unterging. Ein 16-Jähriger sprang in den See und brachte den Mann ans Ufer. Trotz Wiederbelebung starb er wenig später im Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Ihr Kommentar zum Thema

Tödlicher Badeunfall: 26-Jähriger ertrunken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha