NRW

Tödlicher Streit in Wohnung: 59-Jähriger festgenommen

Kriminalität

Samstag, 10. März 2018 - 10:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn.

Ein Streit zwischen zwei Männern in einer Wohnung in Iserlohn endete am späten Freitagabend tödlich. Nachbarn hatten Polizei und Feuerwehr alarmiert. In der Wohnung hätten die Einsatzkräfte einen 42 Jahre alten Mann mit erheblichen Stichverletzungen gefunden, an denen er kurze Zeit später gestorben sei, teilten die Ermittler am Samstag mit. Der 59 Jahre alte Wohnungsbesitzer sei vorläufig festgenommen worden. Die Hintergründe der Tat seien bisher unklar. Mordkommission und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.