NRW

Tödlicher Unfall bei Euskirchen: Motorrad kracht in Auto

Unfälle

Dienstag, 30. März 2021 - 19:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Euskirchen. Bei einem schweren Unfall bei Euskirchen ist ein 64-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Ein 21-jähriger Autofahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Der 64-Jährige und ein weiterer Motorradfahrer waren am Dienstag nach Angaben aus der Leitstelle der Polizei auf einer Landstraße bei Euskirchen unterwegs, als der Autofahrer plötzlich aus einer kleineren Seitenstraße kam.

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild

Der 64-Jährige konnte nicht ausweichen und krachte seitlich in das Auto. Er starb noch am Unfallort. Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste befreit werden. Ein Hubschrauber brachte den lebensgefährlich Verletzten in eine Klinik. Der zweite Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Seine Maschine hatte das Auto nur leicht berührt und war im Graben gelandet, wie es aus der Leitstelle hieß.

© dpa-infocom, dpa:210330-99-32742/2

Ihr Kommentar zum Thema

Tödlicher Unfall bei Euskirchen: Motorrad kracht in Auto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha