NRW

Tötungsdelikt in Eitorf: Leiche identifiziert

Kriminalität

Mittwoch, 5. August 2020 - 17:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Eitorf.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Die Polizei hat nach eigenen Angaben vom Mittwoch die Identität einer in Eitorf im Rhein-Sieg-Kreis gefundenen Leiche geklärt. Es handele sich um einen 46 Jahre alten Mann aus dem rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Der Tote war am Sonntagmorgen in der Nähe des Bahnhofs Merten (Sieg) in einem Waldstück gefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Ihr Kommentar zum Thema

Tötungsdelikt in Eitorf: Leiche identifiziert

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha