NRW

Torwart Kobel rückt in Schweizer EM-Kader nach

Fußball

Sonntag, 13. Juni 2021 - 18:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Baku. Bundesliga-Profi Gregor Kobel rückt in den EM-Kader der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft nach. Der Torhüter vom VfB Stuttgart, der zur neuen Saison zu Borussia Dortmund wechselt, ersetzt Reservekeeper Jonas Omlin. Der 27 Jahre alte Schlussmann habe beim Aufwärmen vor dem EM-Auftaktspiel gegen Wales (1:1) in Baku eine leichte Sprunggelenkverletzung im rechten Fuß erlitten, teilte der Schweizer Verband am Sonntag mit. Damit stehe der Torwart von Montpellier HSC für den Rest der Europameisterschaft nicht mehr zur Verfügung. Kobel (23) soll am Montag zur Mannschaft stoßen.

Gregor Kobel, damals Spieler von Stuttgart, hält den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa

© dpa-infocom, dpa:210613-99-977590/2

Ihr Kommentar zum Thema

Torwart Kobel rückt in Schweizer EM-Kader nach

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha