Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Toter Radfahrer in Straßengraben: Kein Helm

Verkehr

Sonntag, 15. September 2019 - 19:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Coesfeld.

In einem Straßengraben an der Bundesstraße 525 ist in der Nottulner Bauernschaft Buxtrup ein toter Fahrradfahrer entdeckt worden. Der aus Nottuln stammende 59-Jährige trug keinen Helm. Die Todesursache wird noch ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise zum Sturz des Mannes. Der Radfahrer sei zuvor möglicherweise in auffälliger Weise unterwegs gewesen, hieß es. Der Tote wurde am Sonntagmorgen kurz vor 7 Uhr entdeckt.

Ihr Kommentar zum Thema

Toter Radfahrer in Straßengraben: Kein Helm

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha