Toter Säugling gefunden: Verletzungen deuten auf Tötung hin

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Die Leiche eines drei Monate alten Säuglings haben Polizisten in einer Gelsenkirchener Wohnung gefunden. Verletzungen deuteten auf ein Tötungsdelikt hin, teilte die Staatsanwaltschaft Essen am Dienstag mit. Eine Mordkommission nahm Ermittlungen auf. Die Beamten hatten die Leiche am Montag bei einem Einsatz in der Wohnung eines 49-jährigen Gelsenkircheners entdeckt. Nähere Einzelheiten teilten die Behörden aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht mit.