NRW

Toter in Wohnung in Gescher gefunden

Kriminalität

Sonntag, 6. Januar 2019 - 17:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gescher.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

In einer Wohnung im westlichen Münsterland hat die Polizei am Samstagabend einen Toten gefunden - nach ersten Erkenntnissen besteht der Verdacht eines Verbrechens. Ein Arzt habe am Körper des 48-jährigen Inhabers der Wohnung in Gescher (Kreis Borken) eine Stichverletzung festgestellt, teilte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt von der Staatsanwaltschaft Münster am Sonntag mit. „Die Umstände, die zum Tod des Mannes geführt haben, sind derzeit ungeklärt, ein Fremdverschulden kann nicht ausgeschlossen werden.“ Die Mordkommission ermittele, eine Obduktion der Leiche sei geplant.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.