Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Toyota bekommt neuen Deutschland-Chef

Auto

Dienstag, 28. November 2017 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der Autobauer Toyota bekommt einen neuen Deutschlandchef. Mit Beginn des neuen Jahres übernehme Alain Uyttenhoven (56) den Vorsitz der Geschäftsführung, teilte das Unternehmen am Dienstag in Köln mit. Der bisherige Chef Tom Fux (43) übernehme andere Aufgaben bei Toyota Motor Europe.

Das Toyota-Logo. Foto:Uli Deck/Archiv

Anzeige

Fux war seit Anfang 2014 Präsident der Toyota Deutschland GmbH (TDG) und hatte sich besonders für eine Neustrukturierung des Händlernetzes eingesetzt. Ziel sei es, den Absatz auf rund 100 000 Fahrzeuge zu steigern, sagte der künftige Chef Uyttenhoven. Aktuell verkauft Toyota zusammen mit der Marke Lexus rund 84 000 Fahrzeuge in Deutschland. Der Marktanteil pendelt zwischen drei und vier Prozent.

Ihr Kommentar zum Thema

Toyota bekommt neuen Deutschland-Chef

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige