NRW

Trainer Baumgart: Erstes Ziel bleibt der Klassenerhalt

Fußball

Mittwoch, 29. September 2021 - 15:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Trainer Steffen Baumgart dämpft beim 1. FC Köln trotz eines erfolgreiches Starts in die Fußball-Bundesligasaison die Erwartungen. Vor dem Heimspiel gegen den sieglosen Tabellenletzten SpVgg Greuther Fürth am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) sagte der FC-Coach: „Unser erstes Ziel ist der Klassenerhalt, Fürth ist somit ein direkter Konkurrent. Wenn wir gewinnen, haben wir nach sieben Spieltagen zwölf Punkte für unser erstes Ziel. Nicht mehr und nicht weniger.“ Derzeit rangieren die Kölner mit nur einer Niederlage aus sechs Partien auf Tabellenplatz sechs. Allerdings gab es zuletzt dreimal in Folge ein 1:1.

Kölns Trainer Steffen Baumgart. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Baumgart warnt vor dem Gegner, der früh mit dem Rücken zur Wand stehe. „Ich erwarte eine mutig agierende Mannschaft, die alles in die Waagschale werfen wird“, sagte der 47-Jährige. Der Coach muss auf Jan Thielemann wegen eines Magen-Darm-Virus verzichten. In der Innenverteidigung erhält Jorge Meré den Vorzug vor Luca Kilian.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-413943/2

Ihr Kommentar zum Thema

Trainer Baumgart: Erstes Ziel bleibt der Klassenerhalt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha