Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Traktorschaufel abgestürzt: Junge lebensgefährlich verletzt

Unfälle

Mittwoch, 17. Juni 2020 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lichtenau.

Bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einer Weide in Lichtenau ist ein Jugendlicher am Mittwochvormittag lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Paderborner Kreispolizei mitteilte, war der Junge zusammen mit seinem Vater mit einem Traktor mit Frontlader unterwegs, um Zaunpfähle einzusetzen. Aus bislang ungeklärter Ursache habe sich die Schaufel des hochgefahrenen Frontladers aus der Arretierung gelöst. Die schwere Schaufel fiel herunter und traf den 14-Jährigen, der dabei schwere Kopfverletzungen erlitt. Er wurde am Unglücksort notärztlich versorgt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bielefeld geflogen.

Ihr Kommentar zum Thema

Traktorschaufel abgestürzt: Junge lebensgefährlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha