NRW

Trauerbeflaggung für Ex-Ministerpräsident Clement in NRW

Personen

Dienstag, 29. September 2020 - 11:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Nach dem Tod des ehemaligen nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Wolfgang Clement sind am Dienstag die Fahnen im Land auf halbmast gesetzt worden. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hatte die Trauerbeflaggung für Dienstgebäude des Landes und der Gemeinden angeordnet.

Die Flaggen der EU, der Bundesrepublik Deutschland und von Nordrhein-Westfalen hängen auf Halbmast als Zeichen offizieller Trauer. Foto: David Young/dpa

SPD-Politiker Clement war am Sonntag im Alter von 80 Jahren in Bonn gestorben. Er war von 1998 bis 2002 Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatten Clements Lebenswerk gewürdigt.

Ihr Kommentar zum Thema

Trauerbeflaggung für Ex-Ministerpräsident Clement in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha