Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Trendbarometer: SPD in NRW hinter Grünen

Wahlen

Samstag, 17. August 2019 - 15:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Die SPD verliert einer Umfrage zufolge in Nordrhein-Westfalen weiter deutlich an Zustimmung. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die SPD in NRW auf nur noch 17 Prozent - neun Punkte weniger als 2017 - und würde hinter den Grünen auf Platz drei landen. Das hat das jüngste RTL/n-tv-Trendbarometer von Forsa ergeben. Die SPD würde in NRW damit stärker verlieren als im Bundesschnitt. Auch im Ruhrgebiet als einstiger „Herzkammer“ der Sozialdemokraten sieht die Umfrage einen starken Rückgang - sie käme aktuell auf 20 Prozent, also auf 11 Punkte weniger als bei der Bundestagswahl 2017.

Der Nordrhein-Westfälische Landtag in Düsseldorf. Foto: Federico Gambarini/Archivbild

Die CDU könnte aktuell im bevölkerungsreichsten Bundesland mit 27 Prozent rechnen - nach 32,6 Prozent bei der Bundestagswahl vor zwei Jahren. Die Grünen wären aktuell mit 25 Prozent zweitstärkste Kraft und würden sich ganz außerordentlich verbessern (2017: 7,6 Prozent).

Ihr Kommentar zum Thema

Trendbarometer: SPD in NRW hinter Grünen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha