NRW

Trockenes Osterwochenende in NRW: Sonniger Sonntag

Wetter

Donnerstag, 14. April 2022 - 10:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach. Dem Osterspaziergang steht wettermäßig nichts im Wege: In den nächsten Tagen bleibt es in Nordrhein-Westfalen trocken und wird zunehmend sonniger, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte. Am Ostersonntag soll sogar bei 16 bis 20 Grad den ganzen Tag die Sonne scheinen.

Ein eiförmiges Schild „Frohe Ostern“ steckt zwischen gelben Blumen. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild

Am Karfreitag ist es in der Nordosthälfte des Landes zunächst noch stark bewölkt, während es im Südwesten Auflockerungen gibt. Regnen soll es aber nicht, die Temperaturen erreichen 14 bis 18 Grad.

Der Samstag startet überall wolkig. Im Tagesverlauf lockert es auf und die Sonne kommt durch. Es weht ein mäßiger Wind bei bis zu 19 Grad.

© dpa-infocom, dpa:220414-99-916199/3

Ihr Kommentar zum Thema

Trockenes Osterwochenende in NRW: Sonniger Sonntag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha