Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Trotz fast sicherem Abstieg: Jonas Hector verlängert in Köln

Fußball

Montag, 23. April 2018 - 13:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Fußball-Nationalspieler Jonas Hector wird dem 1. FC Köln trotz des bevorstehenden Abstiegs in die 2. Bundesliga treu bleiben und hat seinen langfristigen Vertrag sogar überraschend verlängert. Der 27 Jahre alte Defensivspieler unterschrieb für weitere zwei Jahre bis 2023 und gab ein klares Bekenntnis zum FC ab. An Hector hatten die deutschen Topclubs FC Bayern München und Borussia Dortmund Interesse gezeigt.

Kölns Jonas Hector freut sich über sein Tor zum 1:0. Foto: Rolf Vennenbernd

Anzeige

„Es wäre problemlos möglich gewesen, nach dieser Saison zu einem anderen Verein zu wechseln, aber für mich fühlte sich das nicht richtig an“, sagte Hector. „Ich gehöre zum FC und will mit dem Team und unseren Fans im Rücken in der neuen Saison wieder voll angreifen.“ Sport-Geschäftsführer Armin Veh sagte: „Jonas ist ein außergewöhnlicher Spieler und ein außergewöhnlicher Mensch, wie es sie im heutigen Profifußball selten gibt.“

Ihr Kommentar zum Thema

Trotz fast sicherem Abstieg: Jonas Hector verlängert in Köln

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige