Turin: Ronaldo in Leverkusen dabei, de Ligt nicht im Kader

dpa Leverkusen. Superstar Cristiano Ronaldo (34) hat trotz des bereits sicheren Gruppensieges von Juventus Turin in der Champions League die Reise zum letzten Vorrunden-Spiel bei Bayer Leverkusen angetreten. Der fünfmalige Weltfußballer gehört zu den 20 Spielern, die Juve für die Partie am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) nominierte. Ob Ronaldo auch spielen wird, ist aber offen.

Turin: Ronaldo in Leverkusen dabei, de Ligt nicht im Kader

Cristiano Ronaldo von Juventus kontrolliert den Ball. Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa

Etwas überraschend nicht im Kader steht Matthijs de Ligt. Der niederländische Innenverteidiger hatte unter dem heutigen Leverkusener Trainer Peter Bosz sein Profi-Debüt bei Ajax Amsterdam gegeben und war im Sommer für rund 85 Millionen Euro zu Juve gewechselt.