Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Übelkeit durch Hasch-Brownies: Paar im Krankenhaus

Notfälle

Sonntag, 15. Juli 2018 - 16:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Eine Krankenwagen des Bayerischen Roten Kreuz fährt durch eine Kurve. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Anzeige

Für ein Paar aus Münster hat der Verzehr von Hasch-Brownies in der Nacht zum Sonntag nicht zu einem Höhenrausch, sondern direkt ins Krankenhaus geführt. Nach Angaben der Polizei war dem Paar nach dem Genuss der aus den Niederlanden mitgebrachten Brownies plötzlich so schlecht geworden, dass die beiden eine Vergiftung vermuteten und die Rettungskräfte alarmierten. Diese brachten die beiden in ein Krankenhaus. Um die zwei und vier Jahre alten Kinder des Paares kümmerten sich Nachbarn.

Ihr Kommentar zum Thema

Übelkeit durch Hasch-Brownies: Paar im Krankenhaus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige