NRW

Über 90 Prozent der Abiturienten kommen wieder zur Schule

Landtag

Freitag, 24. April 2020 - 12:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die meisten angehenden Abiturienten sind am ersten Schultag nach den corona-bedingten Schließungen nach Angaben des Düsseldorfer Schulministeriums freiwillig zur Schule gekommen. „Über 90 Prozent haben die Gelegenheit wahrgenommen, Angebote in Anspruch zu nehmen, um sich auf die Prüfungen vorzubereiten“, sagte Schulstaatssekretär Mathias Richter (FDP) am Freitag im Kommunalausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags.

Abiturienten können seit Donnerstag freiwillig wieder zur Schule kommen. Für Prüflinge, die vor anderen Abschlüssen stehen, gilt Schulpflicht. „Wir haben gestern einen durchweg gelungenen Schulstart erlebt“, bilanzierte Richter. „Wir haben auch genügend Lehrkräfte für den Schulstart gehabt.“

An den Berufskollegs, wo es auf Grund der regulär hohen Schülerzahlen zuvor die Sorge gegeben habe, dort „könnte es sich mehr knubbeln“, sei die Quote der Anwesenden nicht über 13 Prozent der Schülerschaft hinausgegangen. Dafür stünden 100 Prozent der Räumlichkeiten an den Schulen zur Verfügung, sagte Richter. Damit seien die Herausforderungen zum Gesundheitsschutz vor Corona-Infektionen „ganz einfach zu lösen“.

Ihr Kommentar zum Thema

Über 90 Prozent der Abiturienten kommen wieder zur Schule

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha