NRW

Überfall mit Waffe auf Tankstelle in Alsdorf

Kriminalität

Montag, 16. November 2020 - 06:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Zwei Unbekannte haben am Sonntagabend eine Tankstelle in Alsdorf bei Aachen überfallen. Nach Angaben der Polizei vom Montag waren die beiden unter dem Vorwand in den Verkaufsraum gegangen, Spirituosen zu kaufen. An der Kasse soll einer der beiden Täter eine Schusswaffe gezogen und einen Angestellten bedroht haben. Nachdem dieser dem Duo Geld gegeben hatte, flüchteten die Männer in unterschiedliche Richtungen. Wie viel Geld die beiden stehlen konnten war zunächst unklar. Eine Fahndung blieb bis zum Montagmorgen ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand.

Ihr Kommentar zum Thema

Überfall mit Waffe auf Tankstelle in Alsdorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha