Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Überraschung: Zoll stellt illegale Kriegswaffe sicher

Waffen

Mittwoch, 11. April 2018 - 09:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen/Düsseldorf. Zollbeamte haben eine illegale Kriegswaffe in einer Wohnung im Kreis Neuss gefunden. Wie das Zollfahndungsamt Essen am Mittwoch mitteilte, wurde das vollautomatische Sturmgewehr, ein jugoslawischer Nachbau des Modells AK 47, vergangene Woche bei einer Durchsuchung sichergestellt.

Das Wappen des deutschen Zolls ist an einer Fensterscheibe zu sehen. Foto: Matthias Balk/Archiv

Außerdem fanden sie weitere illegale Waffen und Waffenteile wie Schalldämpfer, einen Verschluss und einen Lauf für Langwaffen, drei Karabiner, Munition und zwei Elektroschocker. Warum und woher der 45-jährige Mieter die Waffen habe, sei nun Gegenstand der Ermittlungen, sagte eine Sprecherin des Zollfahndungsamts. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz eingeleitet.

Ihr Kommentar zum Thema

Überraschung: Zoll stellt illegale Kriegswaffe sicher

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha