Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ujah und Leistner gegen Ex-Club auf Bank

Fußball

Samstag, 13. Juni 2020 - 15:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Berlins Anthony Ujah und Kölns Toni Leistner müssen ausgerechnet im Duell gegen ihre Ex-Clubs auf die Bank. Im Spiel des 1. FC Köln gegen Union Berlin sind beide zunächst nur Ersatz, nachdem sie in der Vorwoche jeweils noch in der Startelf gestanden hatten. Kölns Leistner muss für Sebastiaan Bornauw weichen, dessen Rotsperre von zwei Spielen abgelaufen ist. Unions Ujah sitzt ebenfalls nur auf der Bank, für ihn spielt Marcus Ingvartsen von Beginn an.

Anthony Ujah vor dem Spiel mit kabellosen Kopfhörern. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Zudem fehlen den Kölnern die Eigengewächse Ismail Jakobs (20, muskuläre Probleme) und Noah Katterbach (19/Schlag auf Knöchel). Anthony Modeste muss sich trotz zuletzt drei Joker-Toren in vier Einsätzen gedulden und ist zunächst Ersatz. Bei Union gibt es insgesamt drei Wechsel. Neben Ingvartsen rücken Ken Reichel und Grischa Prömel für Florian Hübner und den gelb-gesperrten Robert Andrich ins Team.

Ihr Kommentar zum Thema

Ujah und Leistner gegen Ex-Club auf Bank

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha