NRW

Umfrage: Verbraucher wollen mehr regionale Lebensmittel

Ernährung

Mittwoch, 30. Dezember 2020 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

75 Prozent der Menschen in Nordrhein-Westfalen wünschen sich laut einer Umfrage mehr regionale Lebensmittel in den Regalen des Einzelhandels. Für die Menschen im Alter ab 55 Jahren sei dies mit einem Anteil von 79 Prozent noch etwas wichtiger, teilte das nordrhein-westfälische Landwirtschaftsministerium am Mittwoch in Düsseldorf mit. Das Ministerium hatte die repräsentative Umfrage beim Meinungsforschungsinstitut YouGov in Auftrag gegeben. Demnach gaben vier von zehn Befragten an, sie hätten während der Corona-Pandemie verstärkt regionale Produkte gekauft und verzehrt. Gewählt wurden dabei vor allem Obst und Gemüse aus regionalem Anbau (91 Prozent), Fleisch (51), Backwaren (46) und Getränke (22).

Ihr Kommentar zum Thema

Umfrage: Verbraucher wollen mehr regionale Lebensmittel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha