NRW

Umsatz im NRW-Handwerk 2019 gestiegen

Handwerk

Mittwoch, 29. September 2021 - 07:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der Umsatz im Handwerk in Nordrhein-Westfalen ist im Jahr 2019 auf 134 Milliarden Euro gestiegen. Das waren 4,3 Prozent mehr als im Jahr 2018 (129 Milliarden Euro), wie das Statistische Landesamt IT.NRW am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz pro im Handwerk tätiger Person sei 2019 mit 117.635 Euro um 2,8 Prozent höher als ein Jahr zuvor (2018: 114.480 Euro) gewesen.

Im NRW-Handwerk waren den Angaben zufolge im Jahr 2019 in 109.626 Handwerksunternehmen rund 1,14 Millionen Personen tätig. Gut 844.000 dieser Beschäftigten waren sozialversicherungspflichtig. Das waren 2,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der geringfügig entlohnten Beschäftigten verringerte sich um 0,8 Prozent auf rund 183.750. Nicht berücksichtigt in der Auswertung sind Kleinstbetriebe, die weder steuerbare Umsätze noch sozialversicherungspflichtig Beschäftigte hatten.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-406821/2

Ihr Kommentar zum Thema

Umsatz im NRW-Handwerk 2019 gestiegen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha