NRW

Unbekannte entsorgen Öltank auf Wanderparkplatz

Kriminalität

Mittwoch, 16. Juni 2021 - 11:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Burbach. Auf einem Wanderparkplatz in Burbach im Siegerland haben Unbekannte einen Öltank mit 2000 Litern Dieselschlamm illegal entsorgt. Aufgrund der Größe des Öltanks muss dieser mit einem Transportfahrzeug oder auf einem Anhänger transportiert worden sein, wie die Polizei im Kreis Siegen-Wittgenstein am Mittwoch mitteilte. Die Tat in der Nähe des regional bekannten Würgendorfer Ehrenmals habe sich bereits am 21. Mai ereignet.

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Das Würgendorfer Ehrenmal ist ein Denkmal, das an die gefallenen Soldaten aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg erinnert.

© dpa-infocom, dpa:210616-99-14440/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte entsorgen Öltank auf Wanderparkplatz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha