NRW

Unbekannte rauben Smartphones von Kindern in Düsseldorf

Kriminalität

Montag, 8. April 2019 - 17:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Zwei Unbekannte haben in Düsseldorf die Hilfsbereitschaft von Kindern ausgenutzt, um ihnen die Smartphones zu rauben. In beiden Fällen hätten sie die Schüler gebeten, ihnen kurz das Handy für ein dringendes Telefonat zu geben, berichtete die Polizei am Montag.

Als einer der Jungen sein Telefon zurückhaben wollte, habe ihn der Unbekannte ins Gesicht geschlagen und gesagt, er solle verschwinden. Im zweiten Fall war ein Zwölfjähriger an einem S-Bahnhof auf die gleiche Weise um sein Smartphone gebracht worden. Der Schüler sei dem Unbekannten hinterher gerannt, aber von ihm weggestoßen worden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.