NRW

Unbekannte setzen Corona-Teststation in Brand

Brände

Sonntag, 26. September 2021 - 14:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ahaus. Unbekannte haben eine Corona-Teststation in Brand gesetzt. Der Bürocontainer sei in der Nacht zu Sonntag in Ahaus (Kreis Borken) gewaltsam geöffnet worden, um darin Feuer zu legen, teilte die Polizei mit. Das angrenzende Drive-in-Zelt wurde durch die Hitze stark beschädigt. Die Feuerwehr eilte gegen halb fünf hinzu und löschte den Brand. Wer die Täter waren, ist noch unklar. Die Polizei sucht nun Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Die Teststation stand im Ortsteil Ottenstein an der Straße Am Sportplatz.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210926-99-366122/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte setzen Corona-Teststation in Brand

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha