Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Unbekannte sprengen Briefkasten an Asylunterkunft

Kriminalität

Donnerstag, 8. März 2018 - 18:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Alpen.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

An einer Asylbewerberunterkunft in Alpen (Kreis Wesel) haben Unbekannte am Freitagabend einen Metallbriefkasten gesprengt. Nachdem ein 36 Jahre alter Bewohner einen Knall gehört hatte, sah er noch drei Personen, die auf Fahrrädern davonfuhren. Verletzt wurde niemand, wie die Kreispolizei in Wesel am Samstag mitteilte. Gesucht werden nun weitere Zeugen.

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte sprengen Briefkasten an Asylunterkunft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha