NRW

Unbekannte sprengen Geldautomat: Gebäude beschädigt

Kriminalität

Freitag, 2. Juli 2021 - 06:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Arnsberg. Unbekannte haben in Arnsberg einen Geldautomaten im Vorraum einer Bankfiliale gesprengt. Die zwei Tatverdächtigen flüchteten am frühen Freitagmorgen in einem Wagen auf die Autobahn, wie ein Polizeisprecher sagte. Demnach sprengten sie den Automaten gegen 3.45 Uhr und beschädigten dabei auch das Bankgebäude. Der Sicherheitsdienst habe die Polizei gerufen. Ob Geld erbeutet wurde, war am Freitag noch unklar. Ein Spezialist müsse zunächst überprüfen, ob Einsatzkräfte die beschädigte Filiale schon wieder betreten könnten. Die Fahndung nach den beiden Unbekannten dauerte nach Angaben der Polizei am Freitag an.

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Fußboden. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

© dpa-infocom, dpa:210702-99-229176/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte sprengen Geldautomat: Gebäude beschädigt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha