NRW

Unbekannte sprengen Geldautomaten: Weiträumige Absperrung

Kriminalität

Dienstag, 11. Mai 2021 - 08:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Vreden. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in Vreden (Kreis Borken) einen Geldautomaten gesprengt. Der Tatort sei weiträumig abgesperrt, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Einsatzkräfte seien vor Ort, da sich in dem Automaten noch Sprengstoff befinden könnte. Anwohner mussten demnach aber nicht evakuiert werden. Die Täter seien flüchtig. Ob sie Geld erbeutet haben, war zunächst nicht bekannt. Die Sperrung könnte noch bis in den Vormittag andauern.

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210511-99-549830/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte sprengen Geldautomaten: Weiträumige Absperrung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha