NRW

Unbekannte stehlen Hydraulikflüssigkeit statt Diesel

Kriminalität

Freitag, 29. April 2022 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kalletal. Unbekannte Räuber haben offenbar bei dem Versuch, aus einem parkenden Lastwagen in Kalletal (Kreis Lippe) Dieselkraftstoff zu stehlen, den Tank verwechselt und rund 100 Liter Hydraulikflüssigkeit entwendet. Diese schütteten sie daraufhin in einen Gulli und verunreinigten so das Gewässer, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anschließend brachen die Täter demnach zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen den „richtigen Tank“ auf, zapften etwa 300 Liter Diesel ab und flüchteten aus dem Gewerbegebiet. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:220429-99-94700/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannte stehlen Hydraulikflüssigkeit statt Diesel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha