Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Unbekannter raubt Taxifahrer in Essen aus

Kriminalität

Sonntag, 22. März 2020 - 15:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Ein unbekannter Täter hat am Freitagabend in Essen einen Taxifahrer überfallen und ausgeraubt. Der 35-jährige Fahrer habe den Mann zu einer Adresse im Stadtteil Bochold gefahren, als dieser ihm vermutlich eine Schusswaffe an den Kopf gehalten und Bargeld gefordert habe, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der verängstigte Fahrer habe dem Täter das geforderte Geld gegeben. Dieser habe nach der Übergabe noch einen Schuss abgefeuert und sei dann aus dem Fahrzeug gesprungen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung sei der Täter entkommen, teilte die Polizei mit. Die Fahndung dauere an.

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild

Bereits am Donnerstagabend war in Essen-Bochold ein Taxifahrer mit einer ähnlichen Vorgehensweise überfallen worden. Über einen möglichen Zusammenhang der beiden Fälle machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannter raubt Taxifahrer in Essen aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha