NRW

Unbekannter wirft Gegenstand auf A1 in Köln und trifft Auto

Kriminalität

Dienstag, 24. August 2021 - 17:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Ein Unbekannter hat von einer Brücke in Köln einen faustgroßen Gegenstand auf die Autobahn 1 geworfen und ein fahrendes Auto getroffen. Der 41 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Angaben zufolge landete das Objekt auf der Windschutzscheibe des Wagens, wodurch dieser beschädigt wurde. Der Gegenstand sei dann weggesprungen und bislang nicht gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher. Diesen soll eine dunkel gekleidete Person am Montag gegen 12 Uhr hinter der Anschlussstelle Lövenich auf die A1 geworfen haben. Die Polizei suchte am Dienstag nach Zeugen.

Der Schriftzug „Polizei“ steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210824-99-952518/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbekannter wirft Gegenstand auf A1 in Köln und trifft Auto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha