NRW

Unbeständiges und nasses Wetter in Nordrhein-Westfalen

Wetter

Dienstag, 11. Mai 2021 - 06:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet in den kommenden Tagen unbeständiges und wieder kühleres Wetter. Am Dienstag kann es gebietsweise Regenschauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen mitteilte. Am späten Nachmittag und Abend sind westlich des Rheins auch Gewitter mit Starkregen möglich. Die Höchstwerte liegen bei 16 bis 18 Grad, in Hochlagen um 14 Grad.

Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

In der Nacht zum Mittwoch regnet es kaum noch. Vielerorts ist es aber stark bewölkt bei Tiefstwerten zwischen zehn und sechs Grad. Am Mittwoch müssen sich die Menschen wieder auf vereinzelte Schauer einstellen bei Höchstwerten zwischen 14 und 18 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210511-99-548692/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unbeständiges und nasses Wetter in Nordrhein-Westfalen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha